Hier sind die wichtigsten Schritte zum Einrichten der Videowand im Hochformat.

 

1. Stellen Sie die Monitor-ID im OSD-Menü als 1~4 ein, bevor Sie Monitore montieren.

 

2. Schließen Sie das IR-Sensorkabel an den Monitor 1 an.

 

        3,4,4, IR-Daisy-Chain-Anschluss

                  Schließen Sie [IR-Sensorkabel] an DISPLAY 1 an, und verbinden Sie den Anschluss [IR                  OUT] von DISPLAY 1 mit dem Anschluss [IR IN] von DISPLAY 2.

 

 

3. Schließen Sie den PC zunächst mit einem DP-Kabel an Monitor 1 an, um die Einrichtung und Einstellung zu erleichtern.

 

Verbinden Sie den Anschluss [DP OUT] von ANZEIGE 1 mit dem Anschluss [DP IN] von ANZEIGE 2. 

 

4. Montieren Sie Monitor 1/2/3/4 im Hochformat in der folgenden Reihenfolge (P4~P5) (Monitor 1 kann je nach Standortbedingungen vor Schritt 3 montiert werden).

 

5. Verbinden Sie Monitor 1/2/3/4 in Daisy Chain mit DP-Kabel (P13~P14).

 

 

Verbinden Sie den Anschluss [DP OUT] von ANZEIGE 1 mit dem Anschluss [DP IN] von ANZEIGE 2.

 

 

6. Aktivieren Sie Kacheln und stellen Sie die Position im OSD-Menü ein. Weitere Einzelheiten finden Sie in der beigefügten Bedienungsanleitung (P21~P22).

Mit dieser Funktion können Sie eine einzelne Großbildmatrix (Videowand) erstellen, die aus bis zu 100 Sets dieser Anzeige besteht (bis zu 10 Sets an den vertikalen und 10 Sets an den horizontalen Seiten)

 

Aktivieren

 

Wählen Sie, ob die Kachelfunktion {EIN} oder {Aus} sein soll. Wenn {Ein}, wendet die Anzeige die Einstellungen in {H Monitore}, {V Monitore}, {Position} , und {Frame comp.}

 

H-Monitore

 

Stellt die Anzeigen auf der horizontalen Seite ein.

 

V-Monitore

 

Einstellung der Anzeigen auf der vertikalen Seite.

 

Position

 

Stellen Sie die Position dieser Anzeige in der Bildschirmmatrix ein.